Besuch bei der Partnergemeinde Gleisweiler

Delegation aus Gompertshausen vor der Weinstube der Familie Kost.
Delegation aus Gompertshausen vor der Weinstube der Familie Kost.

Am 24. und 25.11.2018 besuchten 14 Gompertshäuser die Partnergemeinde Gleisweiler. Im Gepäck hatten Sie die Weihnachtsstollen vom Backhausverein und die offizielle Einladung zur 900-    Jahrfeier.
Nach dem Empfang im neuen Feuerwehrhaus und der Begutachtung des neuen Löschfahrzeugs mit kompletter Ausrüstung ging es zum Mittagessen in die Weinstube der Familie Kost.Dort warteten bereits die Senioren, die seit der Grenzöffnung schon mehrmals in Gompertshausen waren. Mit dem Lied „der Pfälzer Wind“ wurden die Gompertshäuser dort verabschiedet und der Ehrenbürger Karl Knochel führte sie durch Gleisweiler und gab dabei interessante Geschichten zum Besten. Im Weingut Götz zelebrierte Karl Knochel dann eine Weinverkostung. Mit einen gemütlichen Pfälzerabend und fröhlichen Gesang klang der Tag aus.

Besucher aus der Partnergemeinde im Klinikpark.
Besucher aus der Partnergemeinde im Klinikpark.

Am nächsten Morgen wurde der Klinikpark mit seinen vielfältigen Gehölzen besucht. Nach dem Mittagessen bei „Don Camillo e Peppone“ wurden noch einige Kisten Wein im Kleinbus verstaut, bevor die Delegation aus Thüringen die Heimreise antrat.

Botschafter aus Gompertshausen vor dem Schild der Ortspartnerschaft.
Botschafter aus Gompertshausen vor dem Schild der Ortspartnerschaft.

Die  Partnergemeinde Gleisweiler freut sich schon auf den Besuch 2019 zur 900-Jahrfeier, wofür sie bereits einige Überraschungen angekündigt haben.