Fischerfest in Gompertshausen

Fischerfest

Am Sonntag, 12.05.19, fand das diesjährige Fischerfest am Gompertshäuser Stausee statt. Wie immer konnten sich groß und klein beim Angeln selbst versuchen. So zogen die zahlreichen Hobbyangler wieder viele Fische aus dem Wasser. Natürlich wurde der längste gefangene Fisch wieder prämiert. Mit einem 56cm langen Aal wurde er dieses Jahr von Markus Spindler aus dem Wasser gezogen.

Zahlreiche Gäste zum Fischerfest am Stausee
Zahlreiche Gäste zum Fischerfest am Stausee

Als besonderes Highlight bot der Fischerverein im Jubiläumsjahr zur 900-Jahrfeier eine Greifvogelschau. Die Falknerei am Rennsteig brachte unter anderem Falken und Bussarde mit und ließ sie durch die Gäste kreisen. Mutige konnten die Vögel selber auf dem Arm landen lassen. Der Ehrengast der Show war die Eule „Bubu“, bekannt aus dem KIKA-Baumhaus vor dem Sandmännchen. Bubu durfte zwar nicht auf den Armen der interessierten Zuschauer sitzen, hielt aber geduldig als Fotomodell für zahlreiche Schnappschüsse her.

Eule "Bubu" bekannt aus dem KIKA
Eule „Bubu“ bekannt aus dem KIKA

Für das leibliche Wohl gab es vor Ort geräucherten und gebratenen Fisch bzw. Bratwurst und Steak. Auch auf Kaffee und Kuchen musste am Nachmittag nicht verzichtet werden. Insgesamt kann man dem Fischerverein zu einer sehr gelungenen Veranstaltung gratulieren, zu der auch der Wettergott nach dem verregneten Samstag, sonniges Wetter nach unten schickte.